is_wheelchair_accessible Diese Veranstaltung ist rollstuhlgängig.
Symbolbild für: Diese Veranstaltung ist altersbeschränkt.
Doors:
→ Reithalle
Preis Kategorie A / B:   55.- /  36.-  

Zum ersten Mal präsentiert offbeat zwei neue, vielversprechende Bandprojekte der neuen London-Jazz-Szene. Jamie Cullum nennt die britische Saxofonistin Emma Rawicz «ein beeindruckendes Talent», Jazzwise Magazine «eine Kraft mit der man rechnen sollte» und die BBC konstatiert: «Der Name Emma Rawicz ist gerade in aller Munde». Die 21-Jährige ist die neueste Entdeckung der lebendigen Londoner Jazz-Szene, die seit Jahren weltweit für Aufsehen sorgt. Und trotz ihres jungen Alters hat sie bereits enorm viel erreicht: Gewinnerin des Parliamentary Jazz Awards, Finalistin bei den Jazz FM Awards und der BBC Young Jazz Musician Competition, Konzerte auf und in allen namhaften britischen Festivals und Clubs, mehrfache Headlinerin in Londoner Institutionen wie dem Jazz Café oder dem Ronnie Scott’s und Auftritte auf internationalen Festivals.

In Kooperation mit offbeat Jazzfestival

Im Vorfeld findet ein Konzert von Florian Arbenz London Group statt. Kombitickets für die beiden Konzerte gibt es hier