Für Neugierige

Workshops

Drag King Workshop von Marilyn Nova White / Samstag 02.03.24 11:00 Uhr (SOLD OUT)

Du möchtest Drag King sein, aber weisst nicht wie du starten sollst? Du machst bereits Drag und willst deine Skills vertiefen? Willkommen zum Drag King Workshop! Komme mit der Kunst von Drag in Kontakt, schnuppere rein & mach einen auf “typisch männlich”. Spielerisch, ungezwungen und gestylt bringen wir deinen eigenen Drag King-Charakter zum Leben. Durch unsere Analyse von Stereotypen, Umstyling, Make-up, Bart kleben, Gestik- und Stimmübungen erfährst du eine andere Art der Auseinandersetzung von Gender (sozialem Geschlecht). Der Bart sitzt, die Frisur hält: Frisch gestylt geht’s auf zu neuen Ufern - gemeinsam unternehmen wir eine Reise über die Geschlechtergrenzen hinaus.
 

Lecture von Rimini Protokoll “Von transplantierten Expert*innen & ferngesteuerten Zuschauer*innen” / Freitag 08.03.24 17:00 Uhr

Wie führt künstliche Intelligenz eine Horde von 50 Zuschauer*innen durch Mailand oder Buenos Aires? Wo in deinem Wohnzimmer lässt sich Europa parlamentarisch nachvollziehen? Warum lässt sich globaler Waffenhandel über Ipads in einem Filmset verstehen? Wann bilden 100 nach statistischen Kriterien ausgewählte Städtebewohner*innen ein Parlament auf der Bühne? Was, wenn Kunst Natur für einmal nicht nachahmt, sondern uns ermöglicht, sie anders zu erleben?
Stefan Kaegi zeigt und kommentiert Videos von interaktiven Theaterarbeiten und Stadtrauminterventionen des Berliner Labels Rimini Protokoll.

Mehr Infos hier.

Workshop von Rimini Protokoll zu dokumentarischem Arbeiten / Samstag 09.03.24 14:00 Uhr (SOLD OUT)

Seit 20 Jahren inszenieren Stefan Kaegi und seine Kolleg*innen von Rimini Protokoll in verschiedensten Konstellationen dokumentarische Theaterstücke, Hörspiele und Stadtrauminszenierungen, die oft wirtschaftliche Verflechtungen auf eine menschliche Komponente herunterbrechen oder Publikum ins Zentrum von immersiven Räumen locken. In Basel gibt er im Rahmen seiner Neuproduktion Dies ist keine Botschaft (made in Taiwan) einen tieferen Einblick hinter die Kulissen seiner Theaterpraxis, die immer wieder neue Formate entwickelt. 

Möchtest du immer über die kommenden Tanzworkshops informiert werden? Trage dich hier ein und bleib auf dem neusten Stand.

Formular wurde erfolgreich versendet.
Beim Senden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.

Führungen

Individuelle Terminvereinbarung und Fragen zu Führungen:
Recha la Dous
Telefon +41 61 6666 027
E-Mail r.ladous@kaserne-basel.ch

Blick hinter die Kulissen eines Kulturbetriebs:
Hinter den Kulissen der Kaserne Basel arbeiten Mitarbeiter*innen verschiedenster Berufsgruppen den ganzen Tag und nicht selten auch nachts, um den Künstler*innen einen optimalen Auftritt und den Zuschauer*innen einmalige Live-Erlebnisse zu bieten. Wie sieht der Alltag eines Veranstaltungsbetriebes abseits der Vorstellungen aus? Wie entsteht das Theater-, Tanz- und Musikprogramm? Welche Technik verbirgt sich hinter den historischen Mauern der Kaserne? Wie hat sich die Kaserne Basel in den letzten vier Jahrzehnten entwickelt? Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten lernt ihr die Kaserne Basel und das Areal mitsamt dem neu eröffneten kHaus von einer neuen Seite kennen.

Wir bieten: 
- Führungen für unterschiedliche Gruppen (bsp. Schulklassen, Uni, Firmen etc.) 
- Führungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten (bsp. Technik, Theater/Tanz, Musik, Berufe, Architektur etc.)
- Führungen in Deutsch, Englisch oder Französisch möglich
- Kombinationsmöglichkeiten (bsp. mit Theater- oder Konzertbesuch, Apéro)